Dinkel –das Urgetreide des Weizens

dinkelGanz im Dienste der Gesundheit und des Wohlbefindens verstehen sich die Dinkelkissen von Rosi Hönig.

Schon die heilige Hildegard von Bingen hielt Dinkel für das gesündeste Getreide: Der Dinkel macht frohen Sinn und Freude im Gemüt des Menschen.

Die Dinkelkörner speichern die Wärme sehr gut, bedingt durch hohen Fettgehalt, und können diese auch gezielt und wohl dosiert wieder abgeben.

Die spezielle Verarbeitung von Rosi´s Dinkelkissen, die bereits seit 2003 gerfertigt werden, gewährleistet eine gleichmäßige Abgabe von Wärme dank der gezielten Kammerfüllungen jedes einzelnen Modelles. Durch die stabile doppelte Außennaht bleibt die Form auch nach längerem Gebrauch unverändert. Qualitativ hochwertige Baumwollstoffe nach dem ÖkoTex Standard sowie deutsches Bio-Dinkelkorn sorgen für ein angenehmes Hautgefühl und gleichbleibender Qualität.

Bei sachgemäßer Anwendung verbrietet sich ein angenehmer Dinkelbrot-Duft. Das Kissen darf auf keinen Fall gewaschen werden, da sonst die Körner aufquellen und das Kissen nicht mehr zu gebrauchen ist. Je öfter Sie das Kissen erwärmen, desto weicher und geschmeidiger wird es.

Die Dinkelkissen sind seit 2005 ein Ce-gekennzeichnetes Medizinprodukt entsprechend der europäischen Richtlinie 93/42/EWG.

Seit 2006 werden unsere Dinkelkissen auch von der Abt. Kinder-Onkologie am Uniklinikum Regensburg verwendet.

 

 

Kontakt

Rosi Hönig
Waldweg 18
93107 Thalmassing-Obersanding
Tel. 09453 / 7296
E-Mail

Flyer

prospekt

 

bayerisch biologisch

 

VKKK Logo